Veröffentlicht: von

Vom 26.-29.08 findet in Dortmund die Internationale Konferenz "Computational Intelligence in Games" (CIG'2014) statt. Wir freuen uns, dass wir dort einen Vortrag platzieren konnten.

Gemeinsam mit den Masterstudenten Markus Thill, Samineh Bagheri und Post-Doc Patrick Koch stelle ich dort eine Arbeit zum bekannten Brettspiel Connect-4 (Vier-Gewinnt) vor. 2012 konnten wir erstmals einen Agenten entwickeln, der das Spiel nahezu perfekt allein aus Spielen gegen sich selbst lernt. Bisher war das Training recht aufwändig (1.5 Millionen Trainingsspiele). Nun konnten wir mit neuen Methoden (Stichworte: Online Learning Rate Adaption, Eligibility Traces) die Lernzeit um mehr als den Faktor 10 verkürzen, auf 115.000 Trainingsspiele.

Der zugehörige Artikel ist angefügt ThillCIG2014

Veröffentlicht: von

Die Ergebnisse aller Klausuren AI/MI/TI Mathe 1+2 vom 07.07.2014 (HTM / HTM-Detail) sind da! Die Durchfallquote ist in MA1 33.3% und in MA2 13.5% und damit deutlich niedriger als sonst (liegt wahrscheinlich an unserem sommerlich-wohlwollenden Korrigieren ;) oder daran, dass die, die sich in Mathe-2 jetzt schon getraut haben, einfach gut waren :P!). Wenn Sie nicht bestanden haben, dann rate ich Ihnen dringend, die Übung zu besuchen und dort Punkte zu erwerben (oder Bonus-Punkte im P), das lohnt sich doppelt. Sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben, wie Sie Ihre Lerntaktik für die nächste Klausur verbessern können. Viel Erfolg dann für die nächste Klausur! Klausureinsicht ist in den nächsten Wochen nicht möglich, da die Urlaubszeit ansteht. Ich melde mich dann später (ab Mitte August) dazu wieder. Schönen Sommer Ihnen allen!

Veröffentlicht: von

Die Ergebnisse aller Klausuren AI/MI/TI Mathe 1+2 vom 11.03.2014 (HTM / HTM-Detail) sind da! Die Durchfallquote ist in MA1 40.9% und in MA2 42.9% und damit leider etwas höher als im langjährigen Mittel. Wenn Sie nicht bestanden haben, dann rate ich Ihnen dringend, die Übung zu besuchen und dort Punkte zu erwerben (oder Bonus-Punkte im P), das lohnt sich doppelt. Sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben, wie Sie Ihre Lerntaktik für die nächste Klausur verbessern können. Viel Erfolg dann für die nächste Klausur! Klausureinsicht ist ab Mi, den 09.04.14, für 3 Wochen in meiner Sprechstunde (Mi, 13.15-14.00, in Raum 3.230) möglich. Dabei zählen die Blockveranstaltungswochen (14.04.-25.04.14) NICHT mit, da ist keine Sprechstunde.

Veröffentlicht: von

MONREP – Modellgestützte Optimierung für nichtlineare und restriktionsbehaftete Produktionsprozesse


MONREP – Kooperation der Fachhochschule Köln mit der divis GmbH, Dortmund: Modellgestützte Optimierung für nichtlineare und restriktionsbehaftete Produktionsprozesse.

„MONREP“ ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördertes Projekt im Rahmen der Reihe „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) und wird seit Januar 2014 von der Fachhochschule Köln und der divis intelligent solutions GmbH auf unternehmerischer Seite bearbeitet. Ziel des Projektes ist es verbesserte Methoden und Lösungen für schwer lösbare und restriktionsbehaftete Optimierungsprobleme zu finden.

Mehr »

Veröffentlicht: von

So, und hier noch einmal die offizielle Ankündigung: Wer in diesem SS2014 das MA2-PRAKTIKUM besuchen will: Die Startup-Veranstaltung (Pflichtteilnahme, es wird eine Anwesenheitsliste geführt) ist am Mi, 02.04.2014, 11 Uhr im Raum 0.401 im Rahmen der MA2-Vorlesung. Alles Weitere zum Praktikum werden ich und Beate Breiderhoff dann dort erzählen. Es gibt ein paar Neuerungen!