Veröffentlicht: von

Nicht nur in den Zeiten der Corona-Krise wird die Online-Lehre per Video immer beliebter.

Im Corona-konkret Dossier der TH Köln gibt es einen neuen Artikel von mir (Vorabdruck aus der DNH Zeitschrift 03/2020), der die CO2-Bilanz des Video-Streaming beleuchtet:

https://www.th-koeln.de/hochschule/corona-konkret_74165.php (Link zum Corona-konkret Dossier) und darin:

https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/hochschule/aktuell/nachrichten/dnh_2020-3_vorveroffentlichung_beitrag_konen.pdf

 

Veröffentlicht: von

Mit dem Beginn des Jahres 2018 ist ein neues Software-Framework GBG (General Board Game Playing & Gameboard Hex in GBGLearning) als Open Source verfügbar, das in meiner Arbeitsgruppe an der TH Köln entwickelt wurde und  das den Einstieg in die faszinierende Welt des Game Learning und der AI (Artificial Intelligence) erleichtert.

Wenn Sie dieser Bereich interessiert, können Sie mehr darüber auf GitHub (https://github.com/WolfgangKonen/GBG) und auf unserer GBG-Webseite der Forschungsstelle CIOP (in Englisch) erfahren.

Auf Basis des Frameworks GBG sind in 2017-2019 zahlreiche Abschluss- und Projektarbeiten sehr erfolgreich abgeschlossen worden (Spiele Hex, Othello, Sim und 2048, Turniersystem).

Es ergeben sich mit GBG zahlreiche weitere Möglichkeiten und

Weiterlesen »

Veröffentlicht: von

Liebe Studierende in meinen Modulen mit Prüfungen (MA1, MA2, SGM),

Sie haben es sicher schon auf dem einen oder anderen Wege mitbekommen, dass die Prüfungen Ende März wegen der Corona-Krise leider komplett ausfallen müssen. Es tut mir leid für alle Härten, die dadurch entstehen, aber aufgrund der aktuellen Lage muss das leider so sein.

Dies betrifft natürlich auch die Klausuren Mathematik 1 INF, Mathematik 2 INF + SGM, die allesamt nicht stattfinden werden.

Folgerichtig wird auch das Klausurvorbereitungstutorium am Mi, 18.03.2020 nicht stattfinden.

Wie und ob die Klausuren nachgeholt werden, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt niemand verläßlich sagen. Wir müssen zunächst einmal sehen, was die nächsten Wochen bringen und dann nach Lage der Dinge weiter entscheiden.

Deshalb bitte ich von Fragen nach einem etwaigen Nachholtermin (die ich zwar aus Ihrer Perspektive gut verstehen kann) bis auf Weiteres abzusehen.

 

Wir bemühen uns, den Hochschulbetrieb zu Semesterbeginn so gut es geht weiterzuführen (mehr dazu demnächst), gleichzeitig aber auch verantwortungsvoll zu handeln, wie es in dieser Krise notwendig ist. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Wolfgang Konen (+ das Mathe-Team)

Veröffentlicht: von

Zur Vorbereitung auf die Klausuren MA1 + MA2 werden die Tutoren Leonie Eichler, Catharina Thimm und Fabian Grüterich

am Mi, 18.03.2020, 9:00-12:00 in Raum 0.501 (Ferchau)

noch ein Klausurvorbereitungstutorium abhalten. Bringen Sie bitte Ihre Fragen mit, falls Sie daran teilnehmen wollen.

 

In Zeiten von Corona noch diese allgemeinen Hygiene-Hinweise dazu: Bitte schützen Sie sich und andere, indem Sie bei allen Veranstaltungen so agieren, dass Sie einen Mindestabstand von 1m zu anderen Personen einhalten und die üblichen Hygiene-Regeln (Händewaschen usw.) gut beachten.

Falls sonst noch Fragen sind, können Sie sich – garantiert ansteckungsfrei 🙂 – per Email an mich wenden

 

Beste Grüße und viel Erfolg bei der Klausur

Wolfgang Konen

Veröffentlicht: von

Noch ein paar Anmerkungen zu den Klausurthemen der März’2020-Klausur: Es gelten die Inhalte Mathematik 1+2 sowie die Rezepte Mathematik 1+2 (Stand 04.07.19 bzw. 24.05.17). Bitte ‚Rezepte‘ geheftet mitbringen, keine fliegenden Blätter.

Für diese Mathe 1 Klausur weniger wichtig: Summen, Binomischer Satz, Determinanten, Ungleichungen, Landausche O-Notation, Matrizenrechnung, Geraden- und Ebenengleichungen. Für diese Mathe 1 Klausur besonders wichtig: Aussagenlogik, Mengenschreibweisen, Modulares, Zahlen, Gleichungen, Grenzwerte, Definitionsbereiche, Ableitungen, Extremwerte, Taylor, Restglied, Lineare Algebra, Vektoren, Gauß-Elimination.

Für diese Mathe 2 Klausur weniger wichtig: Lagrange-Methode, Dijkstra-Algorithmus, Geometrische Anwendungen der Integration, Erwartungswerte, bedingte Wahrscheinlichkeiten, Logarithmen komplexer Zahlen, Trigonometrische Reihen. Für diese Mathe 2 Klausur besonders wichtig: Totales Differential, Integrale, Bäume, Graphen und Codes, beschreibende Statistik, Boxplot, Kombinatorik, Binomialverteilung, Normalverteilung, Wurzeln + Potenzen komplexer Zahlen, kartesische Form, Exponentialform, (lineare) DGLs.

Was nur eine Wichtung darstellt, Sie sollten nicht ausschließlich das „besonders Wichtige“ lernen, denn irgendwie hängt ja alles mit allem zusammen … 😉

Viel Erfolg beim Lernen und dann bei der Klausur!

Wolfgang Konen & Ane Schmitter