Jordan Scholzen gewinnt mit KI-Abschlussarbeit im Opitz Innovationspreis 2020

Veröffentlicht: von

Meinen herzlichen Glückwunsch an Jordan Scholzen, der mit seiner Arbeit „Künstliche Intelligenz in der Kompositionslehre – Eine Untersuchung von Long-Short-Term-Memory-Netzen zur Analyse von Kontrapunkten nach Fux“ den 1. Preis beim Opitz-Innovationspreis 2020 gewann. Die von mir betreute Bacherlor-Arbeit beschäftigte sich damit, wie eine Unterstütungs-KI für Musikstudierende in der Kompositionslehre aussehen kann. Scholzen zeigte, dass es…

Neue Themenangebote im Bereich Game Learning

Veröffentlicht: von

Mit dem Beginn des Jahres 2018 ist ein neues Software-Framework GBG (General Board Game Playing & Learning) als Open Source verfügbar, das in meiner Arbeitsgruppe an der TH Köln entwickelt wurde und  das den Einstieg in die faszinierende Welt des Game Learning und der AI (Artificial Intelligence) erleichtert. Wenn Sie dieser Bereich interessiert, können Sie…