PP/BA: Wie dokumentiere ich Designentscheidungen für Microservices sinnvoll?

Veröffentlicht: von

Dokumentation ist in der Regel ein ungeliebtes Thema. Die agile Community hat dieses Thema entformalisiert und pragmatischer gemacht, kämpft aber immer noch mit der richtigen Mischung aus „Der Code ist die Dokumentation“ und „Wir pflegen ein Extra-Architektur-Dokument“. ThoughtWorks hat LightWeight Architecture Decision Record in den Status „Adopt“ seines Technology Radars erhoben. Was heißt das konkret und in der gelebten Praxis? Ziel der Arbeit ist eine umfassende Literatur-, Technologie- und Empiriestudie (Expertenbefragungen). Am Ende sollte ein Vorschlag mit einem oder mehreren sinnvollen Varianten zur Dokumentation stehen. Ein praktischer Anwendungsfall, in dem die gewählte Lösung anhand eines Beispiels (als Prototyp) in einem Produktivsystem umgesetzt wird, sollte die Arbeit abrunden. Als Produktivsystem kann dabei die konsequent und kompromisslos als System von Microservices ausgelegte Lehr- und Lernplattform ArchiLab darstellen.

Posts Categorized: Angebote für Bachelorarbeiten

IP/PP/BA: Visuelle Programmiersprachen für Microservices

Veröffentlicht: von

In dieser Arbeit soll zunächst recherchiert werden, welche visuellen Programmiersprachen sich für Microservices eignen.  Dafür ist ein Anforderungskatalog zu erstellen und eine Technologie-Recherche durchzuführen. Eine „Shortlist“ sollte dann per Proof-of-Concept praktisch verprobt werden. Als zweite Hauptaufgabe sollte ein Standard-Chassis für die anfallenden „Boilerplate“ Aufgaben eines MS definiert und analog wie oben verprobt werden. Abschließend sollte eine Empfehlung ausgesprochen werden. Ein praktischer Anwendungsfall, in dem die gewählte Lösung anhand eines Beispiels (als Prototyp) in einem Produktivsystem umgesetzt wird, kann die Arbeit abrunden. Als Produktivsystem dient dabei die konsequent und kompromisslos als System von Microservices ausgelegte Lehr- und Lernplattform ArchiLab.

Posts Categorized: Angebote für Bachelorarbeiten

PP/BA: Backup und Migration von Daten in Microservices am Beispiel von ArchiLab

Veröffentlicht: von

In dieser Arbeit sollen Architekturmuster und Technologien recherchiert werden, die den Umgang mit Datenmigration und Backup in Microservice-Architekturen erleichtern. Diese sollen als Proof-of-Concept verprobt, nach vorher bestimmten Kriterien bewerten und schließlich als Prototyp in einem Produktivsystem umgesetzt werden. Als Produktivsystem dient dabei die konsequent und kompromisslos als System von Microservices ausgelegte Lehr- und Lernplattform ArchiLab.

Posts Categorized: Angebote für Bachelorarbeiten

PP/BA: Spezifikation eines Editors für die rekursive Spezifikation von Learning Outcomes

Veröffentlicht: von

In diesem Praxisprojekt mit Option auf anschließende Bachelorarbeit geht es darum, einen Editor für das zentrale Modul der Plattform ArchiLab zu konzipieren: die Verwaltung von rekursiven Learning Outcomes. Dieses Modul wird mit den anderen ArchiLab-Modulen zentral verknüpft und ermöglicht, alle Lernergebnisse auf die Zielkompetenzen (die in den Learning Outcomes festgelegt sind) abzubilden. Ziel ist es, komplexe Strukturen komfortabel zugreifbar zu machen. Zu der Arbeit gehören Anforderungsermittlung und ein UI-Konzept in Form von Mockups oder Wireframes.

Posts Categorized: Angebote für Bachelorarbeiten

PP/BA/MA: Online-Quiz für Bloom’sche Taxonomiestufen höher als 2

Veröffentlicht: von

Die Lehr-/Lernplattform ArchiLab versucht, ein umfassendes Angebot für das Erlernen von Softwarearchitektur zu machen. Für die Weiterentwicklung des Selbsttest-/Quizmoduls soll diese Arbeit Möglichkeiten definieren, auch die höheren Taxonomiestufen 3-5 der Revised Bloom’s Taxonomy online zu prüfen. Dies sind „Apply“, „Analyze“ und „Evaluate“. Ein einfaches Abfragen von Wissen genügt hier nicht mehr.

Posts Categorized: Angebote für Bachelorarbeiten