Veröffentlicht: von

Dieses Thema kann als Praxisprojekt mit Option auf anschließende Bachelorarbeit bearbeitet werden, oder aber direkt als Bachelorarbeit. Praxisprojekte und/oder Bachelorarbeiten können auch im Verbund mit mehreren Studierenden bearbeitet werden.

Worum geht es?

Dokumentation ist in der Regel ein ungeliebtes Thema. Die agile Community hat dieses Thema entformalisiert und pragmatischer gemacht, kämpft aber immer noch mit der richtigen Mischung aus „Der Code ist die Dokumentation“ und „Wir pflegen ein Extra-Architektur-Dokument“.

ThoughtWorks hat LightWeight Architecture Decision Record in den Status „Adopt“ seines Technology Radars erhoben (https://www.thoughtworks.com/radar/techniques/lightweight-architecture-decision-records). Was heißt das konkret und in der gelebten Praxis?

Inhalt

Ziel der Arbeit ist eine umfassende Literatur-, Technologie- und Empiriestudie (Expertenbefragungen). Am Ende sollte ein Vorschlag mit einem oder mehreren sinnvollen Varianten zur Dokumentation stehen.

Ein praktischer Anwendungsfall, in dem die gewählte Lösung anhand eines Beispiels (als Prototyp) in einem Produktivsystem umgesetzt wird, sollte die Arbeit abrunden. Als Produktivsystem kann dabei die konsequent und kompromisslos als System von Microservices ausgelegte Lehr- und Lernplattform ArchiLab darstellen.

Bei Interesse

Sie haben allgemeine Rückfragen, konkretes Interesse oder sogar Änderungs-/Erweiterungsvorschläge? Bitte vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin mit mir (am einfachsten über https://bente.youcanbook.me/), und wir können die praktische Ausgestaltung des Themas diskutieren.