Posted: by

I offer the following courses in the upcoming WS, for more details click on “Teaching” or take a look at the HOPS system:

For MI master students: The Kick-off will be on the 05.10.2018, at 11:30 o’clock, room 3.216.

  • *NEW* Photorealistische Bildsynthese  (WPF for all master computer science study paths)

    • Have you ever wondered how these super realistic blockbuster movies are made? In this course you will create your own photorealistic renderer.
    • Starts: 11.10.2018 at 11:00 in room 2.101
  • Bildbasierte Computergrafik  (mandatory for master MI students with Visual Computing study path, WPF for all other master computer science study paths)

    • Introduction to image-based rendering, 3D reconstruction, and image- and video editing
    • Starts: 11.10.2018 at 15:00 in room 3.204
    • Lecturer: Dr. Benjamin Meyer
  • Theoretische Informatik 1 (mandatory for bachelor MI and AI students)

    • It seems we can do anything with our computers, but is this really true?
    • Starts: 09.10.2018 at 17:00 in room 0.401
  • Einführung in die Medieninformatik (mandatory for bachelor MI students)

    • Introductory course for Medieninformatik, learn what your studies will be about
    • Starts: 09.10.2018 at 13:00. Room depends on your group, please see the Medieninformatik Wiki.
  • MI Project Vision & Concept: Open Reality (Master MI)

    • Develop your own AR Framework
    • Starts during the Kick-Off

Posted: by

I am on vacation from 01.09.2018 till 23.09.2018.

During that time I will have limited access to my email.

In urgent cases, please contact Julia Diedrich (+49 2261-8196-6314 or julia.diedrich@th-koeln.de).

Posted: by

The exam results for TI and CGA are now available in the PSSO.

Post-exam review will be on the 27.08.2018 at 10 o’clock room 3.216.

Posted: by

Our work “Applying Visual Analytics to Physically-Based Rendering” has been published in the Computer Graphics Forum (CGF) journal.

G. Simons, S. Herholz, V. Petitjean, T. Rapp, M. Ament, H. Lensch, C. Dachsbacher, M. Eisemann, and E. Eisemann
“Applying Visual Analytics to Physically-Based Rendering”
in Computer Graphics Forum (CGF)

Abstract:

Physically-based rendering is a well understood technique to produce realistic-looking images. However, different algorithms exist for efficiency reasons, which work well in certain cases but fail or produce rendering artifacts in others. Few tools allow a user to gain insight into the algorithmic processes. In this work, we present such a tool, which combines techniques from information visualization and visual analytics with physically-based rendering. It consists of an interactive parallel coordinates plot, with a built-in sampling-based data reduction technique to visualize the attributes associated with each light sample. 2D and 3D heat maps depict any desired property of the rendering process. An interactively rendered 3D view of the scene displays animated light paths based on the user’s selection to gain further insight into the rendering process. The provided interactivity enables the user to guide the rendering process for more efficiency. To show its usefulness we present several applications based on our tool. This includes differential light transport visualization to optimize light setup in a scene, finding the causes of and resolving rendering artifacts, such as fireflies, as well as a path length contribution histogram to evaluate the efficiency of different Monte Carlo estimators.

Posted: by

***************************************************************************************************
** WICHTIG für alle Informatik BA studierende, die sich VOR dem WS 2017/2018 eingeschrieben haben.
***************************************************************************************************

Studierende des Informatik BA, welche sich VOR dem WS17/18 eingeschrieben haben, dürfen die Einzelklausuren in Theoretische Informatik NICHT mitschreiben, sondern müssen die Kombiklausur aus TI1+2 schreiben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Leider ist das PSSO momentan nicht in der Lage dieses korrekt abzubilden, weswegen Ihnen die Einzelklausuren in Theoretische Informatik angeboten werden.
Bitte melden Sie sich für diese NICHT an!
Wenn Sie die Kombiklausur schreiben möchten, so melden Sie sich bitte SCHRIFTLICH mit Unterschrift mit einem formlosen Antrag beim Studierendenbüro direkt an. Die Kombiklausur wird noch bis zum WS 20/21 angeboten, dann läuft die Prüfungsordnung aus.

Posted: by

Due to the new exam regulations (Prüfungsordnung) the module “Computergrafik und Animation” will be given in the summer term instead of the winter term.

I.e., there will be no course during the next winter term 2018/2019.

In case you still need to pass the practicals, we offer a block course for these during the Profil^2-week (19.-23.11.2018).

Registration for the practicals will be available at https://praktikum.gm.fh-koeln.de soon.

Posted: by

We offer the following courses in the aforementioned semester, for more details click on “Teaching” or take a look at the HOPS system:

  • Theoretische Informatik 2 (mandatory for MI and AI)
    • It seems we can do anything with our computers, but is this really true?
    • Starts: 26.04.2018 at 10:00 in room 0.401
  • Computergrafik und Animation 2 (WPF for bachelor students of MI and AI) (Dr. Meyer)
    • The course will investigate advanced CG algorithms and data structures
    • Starts: 10.04.2018 at 16:00 in room 1.611
  • 3D Modellieren, -Scannen und -Drucken (WPF for bachelor students of MI and AI) (Dr. Stenzel)
    • Learn how to model 3D models or create them by scanning, learn how to print your own mini statue.
    • Starts: 09.04.2018 at 13:00 in room 3.204
  • Visualisierung / Visualistik (mandatory for MMI in Visual Computing, WPF for all others)
    • Learn why visualizations can be so intriguing or why not and build your own to present your data to others
    • Starts: 11.04.2018 at 09:00 in room 3.108
  • Projekt – Entwicklung (mandatory for Master MI)
    • Topic gets proposed during the official information event
    • Starts: depending on the registration procedure
  • Master- / Bachelor-Thesis / Praxisprojekt / Projekt / Informatikprojekt
    • Topics can be offered after prior consultation. A list of potential research projects in which you can participate can be found here
    • Starts: on demand

Posted: by

****************************************************************************
WICHTIG: Nur für Informatik Bachelor Studierende im 1ten Semester relevant, oder Wechsler, die nach der aktuellen Prüfungsordnung studieren.

Studierende der Medieninformatik können diese Nachricht einfach ignorieren.
****************************************************************************

Liebe Studierende,

wie Sie sicherlich bereits gemerkt haben, war es Ihnen nicht möglich sich für die Einzelklausur “Theoretische Informatik 1” im PSSO anzumelden. Dies ist leider aufgrund eines redaktionellen Irrtums passiert, wodurch die entsprechende Änderung der Prüfungsordnung es nicht in die offizielle Fassung geschafft hat.
Zu aller Unglück ist dies erst jetzt im laufenden Betrieb (dank Ihrer Nachrichten) aufgefallen und wird bis zur Prüfungsphase nicht mehr rechtzeitig geändert werden können.

Damit Sie dennoch die Möglichkeit haben, die Klausur nur über den Themenbereich “Theoretische Informatik I” zu schreiben, haben wir eine Notlösung für Sie gefunden.
Im Anhang ( TI_Anmeldeschreiben_WS1718 ) finden Sie ein Schreiben, mit welchem Sie sich zur Klausur “Theoretische Informatik 1” der Medieninformatik anmelden können. Dieses Schreiben müssten Sie ausfüllen, unterschreiben und BIS MORGEN (23.01.2018) beim Prüfungsamt einreichen, entweder in ausgedruckter Form, oder eingescannt per Email an studium-gm@th-koeln.de.

Für die Kombiklausur “Theoretische Informatik I+II” sollten Sie sich dann natürlich nicht anmelden.

Bitte geben Sie diese Information auch an alle Kommilitonen weiter, die dies betreffen könnte.

!!!GANZ WICHTIG: Das ausgefüllte und unterschriebene Schreiben muss BIS MORGEN (23.01.2018) dem Prüfungsamt vorliegen, damit Sie an der Klausur teilnehmen können.!!!

Bitte richten Sie keine Anfragen an mich, ob Sie nach der aktuellen Prüfungsordnung studieren, dies wissen leider nur Sie selbst und das Prüfungsamt.

Sollten Sie das folgende PDF ( TI_Anmeldeschreiben_WS1718 ) nicht öffnen können, können Sie auch einfach folgenden Text übernehmen:

Sehr geehrte Damen und Herren des Prüfungsamtes der TH Köln,
hiermit möchte ich mich für die Klausur Theoretische Informatik I im Bachelorstudiengang
Medieninformatik (MIF MIB PO 4) im kommenden Prüfungszeitraum am 15.02.2018 anmelden.
Name / Vorname:
Matrikelnummer:
Unterschrift:

Mit freundlichen Grüßen und großer Entschuldigung für die Umstände, die leider ausserhalb meines Einflussgebietes liegen,
Martin Eisemann