Veröffentlicht: von

In Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen bi2b wird als WPP angeboten: Evaluierung der Planungsfunktion des neuen SAP Produktes BPC 5.0 (alias Outlook Soft) -> SAP Business Planning and Consolidation 5.0.

Die Evaluierung betrifft den Planungsteil von BPC.

Die Architektur des Planungswerkzeuges BPC ermöglicht den Fachabteilungen eigenen (dezentralen) Gestaltungsspielraum beim Aufbau und der Pflege von Planungsinhalten und dem zugehörigen Workflow im Unternehmen. Dabei benutzt BPC MS Excel als Front-End zur Eingabe und Administration und basiert auf einer SQL Datenbank.

Ein Rechner mit einem Remotezugang sowie entsprechende Planungsszenarien sowie das Datenmodell inkl. Daten werden von bi2b bereitgestellt. Es finden regelmäßige gemeinsame Sitzungen mit bi2b statt.

Geplanter Projektstart: baldmöglichst.

Veröffentlicht: von

Am Dienstag, 7.10.08 9h15 findet eine Einführungsveranstaltung zum Master-Informatik im Raum 3110 statt. Eingeladen sind alle INF-Masterstudierende, nicht nur die Studienanfänger. Neben dem Studienablauf werden Fragen zum Studienbetrieb im WS 2008/09 erörtert.

Veröffentlicht: von

Die Ergebnisse werden voraussichtlich ab dem 2. Okt 08 aushängen und mit der üblichen Medienbruch-bedingten Latenzzeit im PSSO zur Verfügung stehen.

Veröffentlicht: von

Es gilt weiter das hier im Mai 08 Gesagte. Zentral wird wieder eine kleine Fallstudie mit ein paar typischen Datensätzen eines Unternehmens sein. Man sollte unbedingt das Identifizieren von Fakten üben. Fakten sind meßbar und Mehr »

Veröffentlicht: von

Übersicht
In der Entwicklung von IT-Landschaften in Unternehmen spielt die Vernetzung der Systeme eine zunehmend wichtigere Rolle. Um aber langfristig beherrschbare Strukturen zu behalten, sind übergreifende Architekturkonzepte für die IT-Systeme und ihre mikroskopische wie auch makroskopische Zusammenarbeit wichtig. Eine Schlüsselrolle kommt dabei Integrationsplattformen wie SAP PI zu, die im Seminar erarbeitet werden.

Seminarangebot
Das Seminar führt in die Integration von Unternehmensanwendungen ein. An konkreten Anwendungsbeispielen werden Integrationsszenarien entworfen und mittels des Integrationsservers SAP PI prototypisch implementiert. Der SAP Integrationsserver ist Teil des Netweaver- Mehr »